Mittwoch, 26. Dezember 2007

Frohe Weihnachten

Ich kann ehrlich gesagt noch gar nicht glauben, dass schon wieder alles vorbei sein soll. Wochenlange Vorbereitungen, blankliegende Nerven, alles für zwei-drei besinnliche Tage und dann macht sich der Alltag schon wieder breit. Bevor ich gleich ins Bett hüpfe, möchte ich euch aber natürlich noch von meinem diesjährigen Weihnachtsfest berichten!

Zuerst einmal wollte ich euch noch unseren Weihnachtsbaum zeigen! Er ist immer noch total schön und ich freue mich schon arg auf meinen Urlaub, da kann ich ihn noch in vollen Zügen genießen.

Das Bild habe ich am Sonntagabend noch gemacht, als der Baum gerade fertig geschmückt war :)

Am Montag habe ich dann noch die letzten Besorgungen erledigt (ich wollte z. B. frische Tomaten kaufen *g*) und habe noch die letzten Karten gebastelt.

Diese House Mouse Karte hat mein Schatz von mir bekommen. Er wollte gerne eine House Mouse Karte und ich dachte, dass es eine gute Idee ist, denn ich habe insgesamt nur 2 HM Karten gemacht dieses Jahr *ohje*.

Diese Karte habe ich für meine Eltern gemacht. Hier habe ich endlich mal das süße Hänglarpärchen eingeweiht und auch gleich noch mein neues See D's Stempelset vom Stempelzoo. Das System mit den selbstklebenden Gummis ist echt gut!

Die Streichholzschachtel habe ich auch noch für meine Ellis gemacht, da sie einen Kamin haben und ich dachte, dass dieses Schenki noch gut mit zu den anderen gepasst hat. Außerdem wollte ich schon länger mal eine Streichholzschachtel gestalten, was ich am Ende gar nicht so leicht fand.

Die Gingerbreadhänglarkarte habe ich für meinen Bruder und seine Freundin zu Weihnachten gemacht. Leider konnte ich die Karte nicht scannen, da mein GlitterWriter noch nicht ganz getrocknet war, als wir losgefahren sind. Die Worte habe ich wieder mit meinem neuen Set von See D's gemacht und nachträglich mit rotem GlitterWriter überzogen.

Nachdem alle Basteleien so gut wie abgeschlossen waren, begann der Heiligeabend für uns zwei. Wir waren ja wie letztes Jahr wieder zu Hause und ganz alleine. Früher hätte ich mir das nie vorstellen können, aber jetzt genieße ich es immer richtig. Wir haben also in der Küche unser Essen vorbereitet, zwischenzeitlich war der Weihnachtsmann da und hat die Geschenke unter den Baum gelegt:

und dann begann der feierliche Teil des Tages =). Erst wurde lecker gegessen, für Sven gab es Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Reis und für mich "Käsetoast". Das ist Toast mit Tomate, Zwiebeln, Camembert und darüber Thymian (superlecker)! Da ich ja das ganze Jahr über Punkte zähle, habe ich es richtig genossen mal wieder so etwas Leckeres zu mampfen, ohne auf die Points zu achten :).

Hier mal unser Esstisch, bevor wir zu Essen anfingen. Im Gegensatz zu letztem Jahr sieht der Tisch ganz schön leer aus, aber es war so gemütlich und lecker. Riesenberta sitzt auch schon auf dem Sessel, sie war ja so gespannt was es zu Weihnachten gibt *hihi*.

Dann war Bescherung! Wir haben die Geschenke immer im Wechsel aufgemacht. Ich habe viele schöne Geschenke bekommen. Von Sven habe ich "Sammy" bekommen:

Ich habe niemals damit gerechnet, dass Sven mir die Schildi-Handpuppe, die ich bei Conis Junggesellinnenabschied auf dem Winterzauber gesehen hatte, schenken würde. Umso größer war die Freude, als ich nichtsahnend das Geschenk aufmachte und plötzlich Sammy aus dem Paket lugte! Dazu gab es dann noch eine DVD =)

Die restlichen Schenkis zeige ich euch in alphabetischer Reihenfolge:

Von Carola und Coni habe ich die tolle Weihnachtssocke, die zwei Paper Pouches und das geniale Revolution Shape bekommen, dazu noch die zwei supersüßen Hänglarkarten.

Von Domi bekam ich das süße Notizbuch, schöne Flowers, einen Kalender für 2008, die TC für das neue Jahr und die wunderschöne Weihnachtskarte, die mir so gut gefiel.

Von meiner Mom und meinem Dad bekam ich die süßen Ringelsocken, leckere selbstgemachte gebrannte Mandeln, die knuffelige Sheepworld Weihnachtskugel und Geld, damit ich mir etwas aussuchen kann. Das habe ich auch schon getan und mir die folgenden Shapes gekauft:

Die Cuttlebugshapes und das CB Olivia-Alphabet dürften innerhalb der nächsten 2 Wochen bei mir ankommen, ich bin schon sehr gespannt.

Von meinem Bruder Moritz und seiner Freundin Marion bekam ich diese schönen Kerzengläser geschenkt. Ich finde diese Gläser sind total schön eingepackt, daher stehen sie auch noch genau so bei mir auf dem Esstisch :).

Nadine hat mir neben der total süßen Tildakarte eine supersüße orangene Sheepworldweihnachtskugel, eine selbstgestaltete Streichholzschachtel und einen knuffeligen Weihnachtsmann Fotohalter geschenkt. Ich musste ja so grinsen! Ich habe meinen Eltern gestern erzählt, dass ich eine so süße Sheepworldweihnachtskugel von Nadine bekam und keine Stunde später hatte ich noch eine Zweite *GRINS*.

Von Nicole gab es dieses geniale CB-Halloweenshape, passend dazu noch einen runden EatCake Halloweenstempel mit Fledermäusen drauf! Die knuffelige Willow-Weihnachtskarte wurde begleitet von 2 Sets Schneeflocken- und 1 Set Tannenbaum-Foamies.

Bei Sannes Schenkis lagen noch eine riesengroße Tüte voller leckerer selbstgemachter Pralinen und ganz viele andere Leckereien bei. Die kann ich leider nicht mehr zeigen, meine Familie und ich haben alles weggeputzt *g*. Dazu gab es einen total knuffigen Tageskalender für 2008, tolle Ribbons und Flowers, den kleinen Holzelch an einer Klammer und die geniale Willow-Karte mit dem Motiv, welches ich so sehr mag.

Von unseren Großeltern wünschen wir uns ja immer Geld und das bekamen wir natürlich auch wieder! Ein bisschen etwas habe ich davon schon ausgegeben und mir das hier gegönnt:

Als ich sah, dass es die Hänglar Motive von der Messe nun auch als Einzelmotive zu kaufen gibt, habe ich meine schwedische Freundin gleich gebeten mir diese Motive doch zu kaufen. Auch wenn es (zusammen mit dem neuen Kit) ein wirklich teures Vergnügen war, freue ich mich schon sehr auf die neuen Motive, mal sehen wann sie hier ankommen! Dazu habe ich mir ja noch das 60er Metalletui der Albrecht Dürer Stifte gegönnt, welche ich mir am Samstag bei Boesner besorgt habe.

Wie ihr seht muss ich ja ziemlich brav gewesen sein im letzten Jahr, bei all den schönen Geschenken? Ich möchte mich bei allen recht herzlich für die wundervollen Gaben bedanken, ich habe mich über jedes einzelne Schenki total gefreut!

Heiligabend haben mein Schatz und ich dann mit "Kevin allein zu Haus" ausklingen lassen und wir waren sogar relativ früh im Bett, ich glaube gegen 23h.

Am 1. Weihnachtstag waren wir dann zu Besuch bei meinen Eltern. Mein Bruder und seine Freundin waren auch da. Es gab lecker Essen Rotkohl & Pute für die Familie, Spinat für mich, dazu natürlich Kartoffeln oder Klöße. Nach einem leckeren Nachtisch haben wir dann noch einmal Bescherung gemacht. Wir haben viel gequatscht, später gab es noch Kaffee und Kuchen und danach einen großen Spaziergang durch's Dorf. Man war das kalt, aber auch angenehm nach all dem Gesitze und Gegesse :P. Der Tag bei meinen Eltern war total schön, so ohne Stress und Ärger, das brauchte ich nach den letzten 2 Wochen echt mal! Abends zu Hause haben wir noch "Kevin allein in New York" und "Die Muppets Weihnachtsshow" (kannte ich noch nicht) geguckt, das war total schön weihnachtlich.

Heute habe ich endlich mal richtig ausgeschlafen und dann haben wir uns einen schönen faulen Tag gemacht. Ich war nach 2,5 Monaten endlich mal wieder in WoW online und habe meine Schamanin gelevelt bzw. die Weihnachtsquests gemacht *grins* und zwei Szenen gestempelt, die allerdings noch coloriert werden müssen. Heute Abend haben wir leckeres Essen von unserem Griechen geholt und "Schöne Bescherung" geguckt. Danach war ich noch ein bisschen surfen, um mir zu überlegen was ich mir denn noch Schönes kaufen könnte, aber noch habe ich mich nicht entschieden ;). Kommt Zeit, kommt Rat.

Ich finde es total schade, dass das Weihnachtsfest nun schon wieder vorbei ist, ich könnte gerne noch zwei-drei Tage so weitermachen! Einfach ausspannen und die Ruhe genießen! Leider muss ich morgen und Freitag arbeiten, ich hoffe allerdings, dass wir wirklich nur bis um 12h schuften müssen und wenn der Freitag erstmal rum ist, dann habe ich eine Woche frei, ich kann es noch gar nicht glauben, aber ich erwarte es schon sehnsüchtig!

Kommentare:

Conibaer hat gesagt…

Das sieht doch nach richtig tollen Weihnachtstagen aus! Es freut mich sehr, daß Ihr die Zeit rundum genossen habt! :o) Nun noch die zwei Arbeitstage durchhalten, dann kommt dein verdienter Urlaub!
Es freut mich, daß wir Dir mit unserem Geschnek eine Freude machen konnten! Und ich bin gespannt, wie die ganzen neuen Sachen jetzt genutzt werden! :o)

Litta hat gesagt…

was für ein schöner Weihnachtsbericht und so schöne Geschenke hast Du bekommen. Es freut mich, dass Du alles so geniessen konntest und Dein Urlaub ja auch schon fast vor der Tür steht *g*.

Ich freue mich schon auf Deine Werke mit Deinen neuen tollen Sachen.

Liebe Grüße von Litta

Mephisto hat gesagt…

Huhu,
da hst Du ja wirklich super schöne Sacheng eschenkt bekommen. Die Handschildi ist ja total süß.

Und mit dem Olivia von CB bin ich total zufrieden - das war sicher kein Fehlkauf.

Freut mich auch dass Dir die sachen von mir gefallen haben. dachte, es soll mal ein Kalender für die Geldbörse sein *g*

Domi

Anja's weblog hat gesagt…

Hi Jay Jay,

Wunderschöne karten hast du gemacht. Und supertolle sachen hast du bekommen.

Das Olivia alphabet ist auch sehr schön.

Nicole hat gesagt…

Das Sven dir die Schildi gekauft hat finde ich ja supergenial!
Überhaupt hast du schöne Schneklis bekommen, bzw. dir ausgesucht !
Euren Baum werde ich ja bald in echt bewundern können:=). Freu mich schon !

LG Nicole

Jessi hat gesagt…

tolle Sachen hast du bekommen, aber die Schildi ist ja der Oberhit, is die süss!!!

wünsche dir einen guten Rutsch ins neue jahr!

Jessi

Monique hat gesagt…

Tolle sachen hast du bekommen. Auch deine karten gefallen mir sehr gut :).

Liebe grusse Monique

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hallo JayJay,

ich habe deinen Weihnachtsbericht total gerne gelesen, es hört sich nach einer wunderbar harmonischen und schönen Zeit an, wie Weihnachten eben sein sollte.

Du hast ja wirklich super schöne Geschenke bekommen und mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, daß wir nicht dieselbe Kugel gegriffen haben, aber es hat mir bestätigt, daß mein Griff gar nicht so verkehrt war, wenn Menschen, die dich kennen einen ähnlichen getan haben *gg*

Liebe Grüße, Nadine