Mittwoch, 14. Dezember 2011

Klopf klopf...

"Wer ist da?". Ich gehe zur Tür, öffne sie und schaue raus. Hm, keiner da!? "Schuhu". Ich gucke nach unten: "Ahhh, die Familie Eule! Herzlich Willkommen. So früh hatte ich euch noch gar nicht erwartet".

Nun sind Lissy, ihr Mann Leo und Tochter Luna also bei uns eingezogen. Durch eine kleine Reiseplanänderung kamen sie direkt von Manita zu uns, da sie ja schon gleich hier um die Ecke zu Besuch waren. Der Zeitpunkt ist ein bisschen ungünstig, da hier ja gerade die Erkältungswelle herrscht, aber ich freue mich trotzdem, dass Lissy und ihre Familie jetzt hier sind.

"Und was machen wir jetzt?" fragt Lissy, und alle drei Eulen gucken mich mit großen Augen an. Gute Frage... seit heute bin ich auch noch krankgeschrieben (bis einschließlich Freitag), also muss ich die Eulen hier irgendwie beschäftigen. Erstmal ruhen wir uns aber noch ein bisschen gemeinsam aus und Familie Eule guckt sich in Ruhe hier bei uns um.

Wer Lissy noch nicht kennt, der schaut doch einfach mal bei Sandra Sassie vorbei, die sich diese wundervolle Idee mit der Wandereule Lissy ausgedacht hat. Wenn ihr ein bisschen Zeit mitbringt, könnt ihr Lissys bisherige Abendteuer dort auch sehr genau verfolgen, einfach mal die Postings durchgehen! Und wer mag, kann sich auch noch in die Liste der Gastfamilien mit eintragen! Dann kommt Lissy auch euch besuchen :)

Kommentare:

Knöpfchenfee Carola hat gesagt…

Hallo,
ich wünsche Dir gute Besserung und hoffe Du bist bald wieder fit!
Da kam Lissy und Ihre Familie doch genau zur richtigen Zeit, nun können sie Dich pflegen!
Liebe Grüße,
Carola
P.S. Ich habe natürlich gerade auch mal wieder Deine schönen Werke bewundert!

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ach, die Idee finde ich ja auch mal goldig. Aber Mensch, daß sie sich direkt bei euch angesteckt haben ist natürlich nicht so schön. Sie sollten unbedingt bei dir bleiben, bis sie wieder fit genug sind für die Weiterreise.

Knuffels, Nadine