Samstag, 22. Oktober 2016

SEME - Runde Kullerkarte

Beim Stempeleinmaleins zeigt die liebe Nela heute wie man eine Circle Spinner Card = runde Kullerkarte macht. Das geht gar nicht schwer!

Meine Karte ist wieder eine Halloweenkarte geworden. Die Fledermaus "flattert" in rollenden Bewegungen um den Mond und die Burg, wenn man die Karte bewegt oder die Fledermaus antippt (dann jedoch nur bis zur Hälfte).

Fledermaus, Burgstanze, Fledermausstanzen und das happy sind von C.C. Designs. Das Halloween ist eine Kulricke Stanze. Die Baum Stanze ist von Die-namics und die Halloweenkinder von Sizzix. Das Designpapier habe ich mal bei Pandudo gekauft.

Und hier auf dieser Karte kamen die grünen selbst gemachten Enamel Dots (Ranger Enamel Accents) das erste Mal zum Einsatz. Das Grün ist doch echt genial für Halloween oder? Und wie ich schon sagte, ich bin begeistert, dass man auch minikleine Dots damit machen kann :)

1 Kommentar:

Martina hat gesagt…

Ah....wie toll ist die!!!Ich liebe Halloweenkarten und die Idee ist wirklich klasse, die ihr diesmal beim Stempeleinmaleins verwendet habt!
Liebe Grüße
Martina