Mittwoch, 20. September 2017

Ein Weihnachtsrentier

Im Stempelhaus Forum habe ich unter dem Motto "Weihnachten kommt ja immer so plötzlich" den Juli-Sketch entdeckt und hatte Lust eine Weihnachtskarte damit zu basteln.

Schaut doch mal vorbei!

Ein quadratisches Motiv kam mir auf jeden Fall sehr gelegen, denn ich wollte gerne meinen neuen "Little Reindeer" Stempel von Gerda Steiner Designs einweihen.

Ist das Rentier nicht niedlich? Ich bin ganz verliebt! Das von mir ausgewählte Designpapier von Marianne Design ist ziemlich einfarbig, deshalb habe ich dem Rentier ein paar knallbunte Kugeln und Lichter gemalt *gg*. Die Ecken und Sternchen (Poppy Stamps Stanze) habe ich mit Nuvo Drops Copper Penny akzentuiert. Denkt ihr auch schon an Weihnachten bzw. Weihnachtskarten?

Kommentare:

Steffis kreative Nachtschicht hat gesagt…

Das Rentier ist ja süüüß!
Die Karte ist voll schön, auf dem Norweger-Papier kommt das Rentier mit der amerikanischen Lichterkette perfekt rüber *gg*.

Liebe Grüße
Steffi

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

oh wie süß. Das Rentier ist ja super knuffig. Die Karte ist super sweet :-) klasse!!! Weihnachten kommt so schnell, ja ich hab auch schon begonnen mit Karten. LG Renate

BiBa hat gesagt…

Hallo Jay Jay,
na du bist ja im Weihnachtsmodus.... aber das ist auch gut so, Weihnachten steht ja immer so plötzlich und unerwartet vor der Tür, lach... ich hab deshalb auch schon fleißig über das Jahr Karten gebastelt, das kann nicht schaden.
Das Motiv ist mir noch gar nicht aufgefallen, da muss ich glatt mal gucken wo ich das her bekommen könnte, das Renntier ist so schnuckelig.
Liebe Grüße
Birgit

Farina hat gesagt…

Das ist für mich der Knutsch-Elch überhaupt. Jesses, ist das Motiv süß.
Und deine Karte total zauberhaft.

LG Silvia