Samstag, 18. April 2015

SEME - Babybody Karte mit echten Söckchen

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Bianca heute wie einfach man eine Babybody Karte mit echten Babysöckchen machen kann. Das musste ich ausprobieren:

Ich habe die Vorlage ausgedruckt, auf festes Designpapier übertragen, ausgeschnitten, alles auf weißen Cardstock geklebt und per Hand noch einmal ausgeschnitten. Die "Knöpfe" habe ich mit weißen Enamel Dots gemacht. Die "Mama" ist ein Stanzteil von Marianne Design, ebenso der Babyhand Stempel. Die Herzchen sind von C.C. Designs, die "Babypflegeanleitung" ist von JM Creation (bestellbar über die Facebookgruppe "Stempel für alle") und das Quadrat im Hintergrund ist von Die-Namics. Eine wirklich super süße Geschenkidee, wie ich finde!

Kommentare:

  1. Die ist wunderschön geworden liebe Jay Jay! Eine tolle Babysöckchenkarte!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die Kartenidee slebst ist ja shcon großartig aber dann diese Getsaltung mit dieser Mama... total schöne Idee

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hi sweetie, this is simply stunning :0) huggles Pops x

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.