Dienstag, 23. Dezember 2014

Eine kleine Laterne

Also eigentlich sollte ich gerade kreativ sein, Geschenke einpacken und überhaupt. Tja, aber ich habe gerade überhaupt keine Lust dazu *hüstel*. Zum Glück ist für mich morgen heute nur noch ein halber Arbeitstag und dann habe ich Urlaub! So verschiebe ich also die letzten Vorbereitungen einfach auf morgen heute Nachmittag und zeige euch noch schnell die kleine Laterne, die ich für meine Oma Trautel zum Geburtstag gemacht hatte.

Seitdem ich mir die Cameo gekauft habe nutze ich sie regelmäßig. Immerhin hatte das Gerät einen stolzen Preis, das muss sich dann auch lohnen. Die Vorlage für die niedliche Laterne habe ich im Silhouette Store gefunden. Einfach ausschneiden, Vellum einkleben, zusammenbauen und schon hat man ein niedliches Geschenk oder eine schöne Deko. Beleuchtet wird die Laterne mit einem LED Teelicht. Also mir gefällt's!

Kommentare:

steinchen hat gesagt…

Halöchen JayJa,

super schickes Windlicht, Hammer. Ich habe ir auch dieses Jahr die Cameo gekauft und möchte sie auch nicht mehr misse.
Wünche dir und deinen Lieben nun einen kurzen Arbeitstag, danach viel Lust beim Einpacken ;-) und dann ein schönes Weihnachtsfest und weiterhin viele tolle Ideen, komme so gerne bei dir spinksen ;-)
LG Marion

Steffi hat gesagt…

Mir gefällt´s auch. Die Cameo ist hier letzte Wiche eingezogen, aber sie wartet noch brav im Karton auf ihren ersten Einsatz. Prgramme sind alle schon auf dem Rechner, aber mir fehlt schlichtweg die Zeit sie einzuweihen...

Viele liebe Grüße und fröhliche Weihnachten,
Steffi

Marleen van der Most hat gesagt…

So gorgeous Jay Jay!!
Well made and super cute.
Regards, Marleen

Dagi hat gesagt…

Hach, ich überlege ja auch immer wieder, ob ich mir eine Cameo zulege. Wenn ich allein diese Laterne sehe, juckt es mich in den Bestellfingern *gg*. Die ist wirklich total hübsch!

Liebe Grüße
Dagi