Sonntag, 23. März 2008

Beas Rosa Challenge

Puh, ich habe es doch tatsächlich noch geschafft! Ich dachte schon, ich würde die Zeit nicht finden, dabei wollte ich doch so gerne zu Beas 50.000 Besucher gratulieren und bei ihrer Rosa-Challenge mitmachen. Dass ich rosa liebe, wisst ihr ja bereits und hier ist nun meine Karte zur Challenge:

Den supersüßen Hasenabdruck hatte ich gestern in der Post und ich musste ihn sofort colorieren. Ist er nicht schnuffelig? Hach, ich liebe Hasen einfach! Die kleinen dicken Hummeln habe ich übrigens auch rosa coloriert, wusstet ihr noch nicht, dass Babyhummeln rosa sind? Na ja, ein bisschen Phantasie darf man ja haben, gell?! Weiterhin allen frohe Ostern!

Kommentare:

  1. Das Häschen ist wirklich allerliebst und die Karte ist wieder ein echter Hingucker.

    LG von Litta

    AntwortenLöschen
  2. magnifique carte rose, tampon et papiers sont superbes
    bizzz Mu

    AntwortenLöschen
  3. Die ist superknuffig geworden die Karte.

    Schau mal auf meinen Blog. Habe Dir ein Stöckchen zugeworfen.

    LG und einen schönen Ostermontag
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. oh deine karte ist ja wirklich süss und ganz zauberhaft geworden. richtig zum verlieben.
    lg
    bea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine tolle Karte!

    AntwortenLöschen
  6. eine ganz süsse karte haste da gemacht :o)

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Karte, der dicke Hase sieht ja echt stark aus.

    AntwortenLöschen
  8. Die Karte ist echt knuffig geworden!

    AntwortenLöschen
  9. wonderful, i love it, i love it, i love it
    bravo

    AntwortenLöschen
  10. Wow deine Karte ist super süss geworden. Der Hase ist aber auch absolut knuffig.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.