Samstag, 23. März 2013

SEME Osterdisplay

Nächstes Wochenende ist schon Ostern! Wir haben heute beim SEME die liebe Betty zu Gast und sie hat uns ein total süßes Osterdisplay mitgebracht.

Na das musste ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren und es war gar nicht schwer! Ich habe die Vorlage einfach in meinem Textbearbeitungsprogramm geöffnet und ausgedruckt. D. h. ich habe die "Originalgröße" verwendet. Die vorgegebenen Teile habe ich aus gelbem Bazzill Cardstock und niedlichem Pastel Dots & Stripes Designpapier von Rayher ausgeschnitten. Den vorderen Teil habe ich nicht dekoriert, da ich finde, dass das Designpapier schon unruhig genug ist. Ich habe nur noch eine Bordüre aus rosafarbenen Cardstock dazugeklebt, so passten hinten auch noch ein paar gleichfarbige Blümchen mit rauf.

Den süßen Penny Black "One Good Egg!!" (1928F) Stempel habe ich mir (glaube ich) letztes Jahr gekauft und nun endlich eingeweiht. Der ist ja sooo süß! Ich habe ihn mit VersaFine Vintage Sepia auf Aquarellpapier gestempelt, mit einem ovalen Spellbinder ausgestanzt und mit Aquarellstiften coloriert.


Kommentare:

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.