Sonntag, 17. Dezember 2006

Weihnachten naht!

Ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent! Nur noch eine Woche und es ist schon Heiligabend, die Zeit rast... Aber ich freue mich auch schon sehr auf die Weihnachtstage :).

Gestern hatte ich Stempelbesuch von Carola, Coni und Nicole. Wir hatten total viel Spaß von 14h bis circa 1h nachts *lol* und ich war sogar richtig produktiv, das kenne ich von mir sonst gar nicht. Schaut mal was ich gestern gemacht habe:

Diese Karte hier habe ich gestern Vormittag für Carola gestempelt. Angefangen hatte ich damit schon am Freitagabend, allerdings taten mir da die Finger so weh, dass ich meinen Bastelabend abbrechen musste *schnüff*. Na ja, gestern ging es dann etwas besser und ich konnte die Weihnachtskarte für sie noch zu Ende basteln ;). Leider ist der Spruch etwas schief, aber mit einer "kaputten" Hand bastelt es sich nicht so gut :(. Die Karte ist übrigens noch aus der Reihe der "untypischen Farben für Weihnachtskarten" und weil mir das so viel Spaß gemacht hat, habe ich gestern gleich noch mehr solcher Karten gemacht!

Die Motive (Schwedenengelchen) hatte ich Freitag schon alle aquarelliert und konnte somit gestern richtig loslegen :) Ich brauchte ja noch ein paar mehr Karten und wollte gerne schöne, aber nicht allzu aufwändige Karten machen. Na ja, ich sitze ja trotzdem immer so meine Zeit an den Karten bis sie das "gewisse Etwas" haben und mir selber gefallen ;). Jedenfalls hatte mir die Idee mit dem Borderstempel und der kürzeren Vorderseite sooo gut gefallen, dass ich nach diesem Schema noch mehr Karten gemacht habe! Mein Versamarkkissen war richtig viel im Einsatz gestern!!

Hier habe ich nochmal mit Rosa experimentiert. Der Spruch, der Border und die Ränder sind mit dem Chalkkissen gemacht. Die Glitzerakzente habe ich (wie eigentlich immer) mit den Sparkles gesetzt.

Hier habe ich die knuffige Tilda noch einmal in blau/pink versucht. Die Ilexbeeren sind mit einem pinken Glitter Writer aufgesetzt, das sieht man auf dem Scan leider nicht so gut.

Ja und diese Karte hier tanzt etwas aus der Reihe der "Karten in untypischen Weihnachtsfarben", denn sie ist ja wieder ziemlich traditionell ;). Die Ränder sind mit einem grünen Kissen eingefärbt, um der Karte einen Abschluss zu geben, das sieht man auf dem Scan eher nicht.

Die lila Karte spricht mich besonders an. Sie ist zwar nicht so wirklich weihnachtlich auf den ersten Blick, aber ich finde sie ist echt schön geworden. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass lila meine Lieblingsfarbe ist ;).

Die Karte fetzt doch oder? Da war ich dann wieder voll im Element der untypischen Farben *grins*. Grün/rosa ist meine Lieblingsfarbkombination und ich finde die Karte hat was.

Nach all den Experimenten habe ich dann noch zwei traditionellere Karten gemacht ;) Die Schneemänner hatte ich letztes Jahr schon vorcoloriert und letztens in einer Tüte wieder gefunden. So habe ich sie gestern aquarelliert und gleich verarbeitet!

Dieser kleine Schneemann ist gestern noch entstanden bei unserem Treffen. Ganz ohne meine QK Alphas ging es dann auch nicht, also habe ich hier einfach das Frankie Skinni Mini mit eingebaut ;).

Nach all den Karten habe ich dann noch Abdrücke gemacht und neue Motive vorcoloriert. Darunter noch 4 Schwedenengelchen in ungewöhnlichen Farben für Weihnachtskarten *kicher*.

Natrürlich haben wir vier Mädels gestern auch unsere Weihnachtsgeschenke schon ausgetauscht. Ich wollte meine eigentlich zur Seite legen und erst Heiligabend öffnen, aber dann haben wir die Bescherung doch schon vorgezogen und die Schenkis aufgemacht. Schaut mal was ich Schönes bekommen habe:

Nachdem die Mädels meine Karten gelesen und Schenkis geöffnet hatten, haben wir alle die Karten von Nicole gelesen und ihre Geschenke aufgemacht. Ich habe die tolle Karte bekommen, die ich schon in einer Stempelgruppe bewundert hatte, ich fand die Idee mit den vielen Steinchen sooo gut! Und dann hat Nicole mir auch noch einen House Mouse Stempel zu Weihnachten geschenkt und zwar genau den, den ich mir schon so lange gewünscht habe. Man, was habe ich mich gefreut!! *knutsch*

Dann waren die Karten und Schenkis von Carola und Coni dran. Von Carola habe ich die tolle Karte unten links im Bild erhalten mit dem gestanzten Schneemann und dem supersüßen Spruch! Und von Coni die riesige und total toll gemachte Szenekarte oben rechts. Alle 3 Mädels haben sich mit ihren Karten selber übertroffen :). Als ich dann die Schenkis geöffnet habe kamen die supertollen großen Primas zum Vorschein (die kannte ich überhaupt noch nicht) und die zwei supersüßen Stempel mit den kleinen Emily Entchen, die ich sooooo knuffelig finde! *knutscher*

Ja, wie ihr seht, bei mir ist schon Weihnachten *LOL*. Natürlich werde ich all die schönen neuen Sachen erst nach Weihnachten benutzen. Gut, dass die kleine Ente auf dem Schlitten ja auch im Winter noch wunderbar einsetzbar ist und ich denke wir werden 2007 bestimmt noch bis April Schnee haben, wenn wir überhaupt noch welchen kriegen sollten ;).

Keine Kommentare: