Hinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung wird dieser Blog ab Mitte Mai für unbestimmte Zeit nicht mehr erreichbar sein.

Samstag, 1. Februar 2014

SEME Box mit Herzfenster

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute eine süße Box mit Herzfenster für euch. Immerhin kommt der Valentinstag ja jetzt mit ganz großen Schritten. Die Box ist wirklich nicht schwer zu machen und euer Ergebnis könnte z. B. so aussehen:

Meine Variante ist ganz einfach aus weißem Cardstock geschnitten. Das Herz habe ich mit der kleinsten Spellbindersstanze aus dem Classic Hearts (S4-136) Set in meine Vorlage gestanzt. Vor das Fenster habe ich von innen noch Windradfolie geklebt, damit die Box komplett geschlossen ist.

Ich habe meine Herzboxen mit den Maßen der Würfel, die wir für die Würfelkalender genommen haben, gemacht. D. h. meine Boxen sind 4 x 4 cm groß. Die Vorlage könnt ihr euch ganz leicht dahingehend abwandeln.

Gefüllt sind diese Herzboxen mit Ferrero Raffaellos. Geschlossen habe ich sie mit einem roten Pünktchenband. Ich finde die Boxen sehen total super aus.

Meine zweite Variante (ebenfalls 4 x 4 cm) habe ich mit Tic Tac Strawberry Mix gefüllt. Die große Packung passt vom Inhalt her perfekt in diese Box. 

Geschlossen habe ich sie mit einem passenden Tilda Schleifenband.

Kommentare:

Kimba-Slydog hat gesagt…

Wow, die sind ja so was von schön. Ich weiß gar nicht, welche Variante mir besser gefällt. Die Rote ist so schön klassisch, die in Lila-Tönen sieht total edel aus.

Das werde ich auf jeden Fall mal probieren.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Nicole

mgoll88 hat gesagt…

Rcihtig super die Idee es in kleinem Maß zu machen und mit dem Raffaelo darin sieht das total edel aus, richtig klasse!
Aber auch die TicTacs haben einen super Effekt

LG
Michaela

kreativeck hat gesagt…

Eine ganz tolle Idee welche ich gleich mal nach basteln werde :)

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Die Boxen sind super :o) Sooo schön für den Valentinstag :o)

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.