Mittwoch, 19. Dezember 2012

CAS Tilda auf Geschenk

Am letzten Wochenende hatte es mich gepackt und ich habe endlich mal ein Motiv zu einer Karte verarbeitet, welches ich wirklich schon einige Jahre fertig coloriert hier liegen hatte und zwar seit 2008! Ich hatte das Motiv jedes Jahr wieder in der Hand, wusste aber nichts damit anzufangen - bis jetzt:

 Ich habe einfach eine CAS Karte damit gemacht, so kommt die Tilda with Christmas Stockings aus der Winter Collection 2008 auf dem Christmas Present with Bow aus der Christmas Collection 2008 so richtig zur Geltung. Coloriert hatte ich auch damals schon mit Aquarellstiften. Der Spruch ist aus dem AmyR Winter Sentiments Set, der Cardstock ist von Bazzill und der Kartenrohling wieder aus diesem Set. Nun habe ich noch eine zweite Karte auf Reserve und eine dritte ist noch in Arbeit!

Heute Mittag haben wir dann unser Bauanlaufgespräch auf unserem Grundstück *hibbel* und im Anschluss habe ich noch einen Termin beim Küchenstudio vereinbart. Wir haben uns für ein anderes Backofenmodell und eine andere Küchenarmatur entschieden und wollen dann heute auch endlich den Kaufvertrag für die Küche unterzeichnen. Bald geht es los!

Kommentare:

  1. Supersüss, die kleine Tilda mit den Weihnachtssöckchen! Ich kann Dir nur recht geben - so kommt sie wirklich wunderbar zur Geltung. Ich liebe das Motiv auch sehr, mir geht es da so wie Dir, ich hab sie leider noch nicht verarbeitet. Aber irgendwann kommt schon der Tag. ;-)
    Ganz lieben Gruß
    bine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so lange hast du schon eine Tilda coloriert und weißt auch noch, wo sie ist? So eine tolle Ordnung hätte ich auch gerne. *ggg*
    Sieht klasse aus, die CAS-Karte.

    Ganz ganz lieben Dank für deine wundervolle Weihnachtskarte. Das war ja eine liebe Überraschung. Ich schicke dir einen Knuddler. Dankeschööööön!!!! Und Kimba wufft ganz lieb zurück.

    LG


    Nicole

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.