Samstag, 19. September 2020

SEME - Distress Stencil Technik

Beim Stempeleinmaleins stellen wir heute mal wieder eine Technik vor und zwar die Distress Stencil Technik. Dafür benötigt ihr eine Stanzmaschine, Stencils, wasserlösliche Stempelkissen (z.B. Distress oder Distress Oxides) und ein feuchtes Tuch.

Ich habe für meine Karte den niedlichen Eisbären von LOTV verwendet. Den Hintergrund habe ich mit Distress tumbled glass eingefärbt und die Schablone ist von Memory Box (winter scattered flakes). 

Bei mir hat es mit den normalen Distress Kissen besser geklappt! Bei den Versuchen mit Oxides war nach dem Trocknen zwar eine Prägung vorhanden, die Fläche aber wieder einfarbig. Ich habe aber auch keine Kosmetiktücher. Ich habe es mit feuchtem Klopapier (lol) und später mit einem feuchten Küchentuch probiert.

Ich habe aber auch nur Schablonen/Stencils mit kleinen Mustern. Deshalb kommt die Technik nicht sooo gut zur Geltung, aber ich denke man kann es trotzdem erkennen.

Habt alle ein schönes Wochenende ♥.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.