Sonntag, 11. November 2012

Eine kleine Wee

Gestern hatten wir wieder ein Mädelstreffen. Hach, war das wieder schön! Das Treffen lief nachträglich unter dem Motto Halloween und Susanne hatte überall scharigschöne Gruseldeko angebracht. Da meine Halloweenstempel aber bereits eingelagert sind, hatte ich einfach mal alles, was noch so angefangen auf meinem Tisch lag, eingepackt.

Unter anderem auch dieses Kärtchen. Damit hatte ich bereits am 12. August begonnen, als ich die Karte für die Sweet Stamping Pixies zum Thema flowers, ribbons, die cuts gemacht habe. Ich hatte das Motiv schon aufgestempelt und dann fiel mir auf, dass die kleine "Love you bunches Wee" gar keine Flügel hat. Heute wäre das gar kein Problem, da wir ja die Regeln bei den Sweet Stamping Pixies dahingehend geändert haben, dass man sozusagen jedes Mädel nehmen kann!

Nun ja, die Karte stand nun halt einige Monate halb fertig bei mir auf dem Tisch und gestern habe ich sie endlich fertig gemacht. Da ist ja nun auch nicht so viel dran, dass das Stunden gedauert hätte. Trotzdem finde ich sie sehr süß. Meine Wee ist noch die kleinere Version aus einer Zeitschrift, mittlerweile gibt es sie auch zu kaufen, sie ist jedoch viel größer. Ich habe sie, die kleinen Vöglein und den Spruch auf Aquarellpapier gestempelt, einen Rahmen darum gezogen und auf braunen Bazzill und SU Savanne Cardstock geklebt.

Kommentare:

  1. Sie ist sehr süss. Die karte braucht auch nicht viel mehr. So kann man vom stempel in vollen zügen geniesen. Toller tekst auch.
    LG Sinikka

    AntwortenLöschen
  2. Total schön dein Kärtchen, gefällt mir sehr!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.