Samstag, 22. Mai 2010

Schrumpfis mit Rückseite

Bevor ich gleich am Basteltisch verschwinde, möchte ich euch noch von der neuen Stempeleinmaleins Ausgabe zum Thema "Schrumpfis mit Rückseite" erzählen. Die liebe Anni T. ist dieses Mal unsere Gastdesignerin und hat eine tolle Anleitung geschrieben. Ich habe mich gestern auch noch daran versucht und schaut mal wie niedlich zweiseitige Schrumpfis sind:
***
Before I will go to my crafting desk in a minute I want to tell you about the new issue of Stempeleinmaleins from today. It's all about "Shrinks with backsides". The lovely Anni T. is our guest designer this week and she wrote a fab tutorial. I just had to try it yesterday evening and look how cute the doublesided shrinks are:

Der Stempel ist von C.C. Designs (Itzie Inkies Bear Hugs). Ich habe mich für Variante 2 aus der Anleitung entschieden und die Rückseite mit meinem Grafikprogramm "gezeichnet". Ich habe vorher noch nie mit bedruckbarer Schrumpffolie gearbeitet, das hat echt gut geklappt. Das Einzige was mir aufgefallen ist ist, dass ich mit der Papierwischertechnik vorsichtig sein muss, da die ausgedruckten Linien sonst verwischen. Die Rückseite ist auch etwas dunkler als die Vorderseite geworden.
***
The stamp is from C.C. Designs (Itzie Inkies Bear Hugs). I've choosen option 2 from the tutorial and "drew" the backside with a graphical software. I never worked with ink jet shrink plastic before but it was fun to work with. The only thing I found out is that I have to be careful when I'm working with my paper sticks while coloring. The printed lines are bluring. You can see that the backside is a bit darker than the frontside.

Auch dieser süße Bär ist aus dem Bear Hugs Set und die Rückseite habe ich "gezeichnet". Coloriert habe ich mit Polychromos und Papierwischern. Die weißen Akzente habe ich mit meinem ZIG Kreidestift nach dem Schrumpfen aufgemalt.
***
This cute bear is also from the Bear Hugs set and I "drew" the backside. I colored the shrinks with Polychromo pencils (same like Prismacolor) and paper sticks. The white accents are made with a ZIG chalk pen and I added them after shrinking.

Probiert es doch auch mal. Ich habe auch erst gedacht, dass ich das sicherlich nicht schaffen würde, aber es war doch viel einfacher als erwartet. Bedruckbare Schrumpffolie bekommt ihr u. a. bei Paper-Memories und Stamping-Fairies.
***
You really should try it yourself. I also thought it would be too difficult for me but no it wasn't. It was easy. In Germany you can buy ink jet shrink plastic here Paper-Memories und Stamping-Fairies.

Kommentare:

  1. na die rückseite steht doch auch im schatten!!!! ganz knuddelig dein bärli!!! ich traue mich nicht ran an die folie.....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jay Jay! Danke noch einmal an das Team vom SEME, dass ich als Gastdesignerin auftreten darf. Es freut mich zu sehen, dass meine Anleitung doch recht verständlich war, denn sonst hättest du nicht so knuffige doppelseitige Schrumpfi-Bärchen hinbekommen. Ich finde sie einfach zauberhaft.
    Viele liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. UUUhhh~ die sind ja süüüß >.<

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.